26. Juli 2017 um 10:18
Inklusion: In der DLRG kann jeder mitmachen

Die Erste-Hilfe-Ausbilderin Melanie Landsberg ist trotz körperlicher Beeinträchtigung und Förderbedarf ehrenamtlich für die DLRG tätig. Wir haben sie begleitet, um zu zeigen, dass auch bei einer Rettungsorganisation wie der DLRG Inklusion nicht nur möglich ist, sondern aktiv gefördert wird.
------------------
Werdet Fan von unserer Facebook Page
https://www.facebook.com/DLRG/

Mehr Informationen gibt es unter http://www.dlrg.de/

Du willst auch helfen, die DLRG bei ihren satzungsgemäßem Aufgaben zu unterstützen: http://www.dlrg.de/spenden
---------------------

Helfen Sie uns
zu helfen

Spenden & Leben retten

Zentraler Wasser-
rettungsdienst Küste

Hier bewerben!