5. September um 09:37
Neue ehrenamtliche Helfer für die DLRG - Projekt bildet Migranten zu Übungsleitern aus

Im Bezirk Warendorf in NRW werden im Rahmen des Projekts BOLAS Menschen mit Migrationshintergrund zu Übungsleitern ausgebildet. Das hilft nicht nur ihnen, vor allem bei der sprachlichen und gesellschaftlichen Integration, sondern davon profitiert auch die DLRG, die so neue ehrenamtliche Helfer für die Schwimmausbildung gewinnt.
------------------
Werdet Fan von unserer Facebook Page
https://www.facebook.com/DLRG/

Mehr Informationen gibt es unter http://www.dlrg.de/

Du willst auch helfen, die DLRG bei ihren satzungsgemäßem Aufgaben zu unterstützen: http://www.dlrg.de/spenden

Helfen Sie uns
zu helfen

Spenden & Leben retten

Zentraler Wasser-
rettungsdienst Küste

Hier bewerben!