6. September um 09:27
DLRG wirbt für Erhalt der Schwimmbäder

60 Prozent der Grundschüler sind keine sicheren Schwimmer. Ein Grund dafür: In Deutschland sind in den vergangenen Jahren viele Schwimmbäder geschlossen worden. Der DLRG Bundesverband sucht deshalb das Gespräch mit Politikern von der kommunalen bis zur Bundesebene. Auf den Bundesparteitagen der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien werben die Lebensretter für den Erhalt der bestehenden und den Bau neuer Bäder, die für das Schwimmenlernen geeignet sind.
------------------
Werden Sie Fan von unserer Facebook Page
https://www.facebook.com/DLRG/

Mehr Informationen gibt es unter http://www.dlrg.de/

Sie wollen helfen, die DLRG bei ihren satzungsgemäßem Aufgaben zu unterstützen: http://www.dlrg.de/spenden
---------------------

Helfen Sie uns
zu helfen

Spenden & Leben retten

Zentraler Wasser-
rettungsdienst Küste

Hier bewerben!