23. August um 09:42
Einsatztauchen in der DLRG

Das Einsatztauchen ist in der DLRG ein wichtiger Bestandteil der Wasserrettung und der Gefahrenabwehr (z.B. bei Hochwasser). Michael Schnurbus ist der Bundesbeauftragte Tauchen und weiß genau, worauf es ankommt. In Eckernförde bildet er Ausbilder aus und bereitet Taucher auf den Einsatzfall vor. Mit der Ausbildung allein ist es aber nicht getan. Die Einsatztaucher müssen pro Jahr mindestens zehn Tauchgänge unter Einsatzbedingungen durchführen. Bei diesen Übungen werden u.a. Suchmethoden, der Einsatz von Booten aus und der Einsatz von technischem Gerät geübt. Mehr Infos gibt es hier http://k.dlrg.de/einsatztauchen
------------------
Werden Sie Fan von unserer Facebook Page
https://www.facebook.com/DLRG/

Mehr Informationen gibt es unter http://www.dlrg.de/

Sie wollen auch helfen, die DLRG bei ihren satzungsgemäßem Aufgaben zu unterstützen: http://www.dlrg.de/spenden
---------------------

Helfen Sie uns
zu helfen

Spenden & Leben retten

Zentraler Wasser-
rettungsdienst Küste

Hier bewerben!

Bäderumfrage

Zur Umfrage